Wir spenden ca. 5% der Nettoumsätze aus Naturstein an Kinderhospize!
Mehr findet Ihr am Ende des Konfigurators...

Grablampen

179,00 €
179,00 €
Grablampen

Grablampen

179,00 €

Grablampen

179,00 €

Grablampen, Grablaternen aus Metall und Naturstein

In der christlichen Tradition symbolisiert das Licht das ewige Leben. Eine Grablampe visualisiert eindrucksvoll den Übergang der Seele eines Menschen von der irdischen Existenz ins Jenseits. Diese Lampen, auch bekannt als Grablaterne oder Grableuchte, ermöglichen eine stille Reflexion. Sie ist auch ein Zeichen des Gedenkens auf dem Grab.

Grablampen bzw. Grablaternen sind damit eine würdevolle Art, das Andenken an geliebte Menschen zu ehren. Sie bieten während der Nachtstunden ein beruhigendes Licht und setzen tagsüber ästhetische Akzente auf dem Grab.

Eine hohe Langlebigkeit erreichen wir durch Materialien wie Edelstahl, Bronze oder Aluminium sowie Natursteinen wie Granit und Marmor. Jedes Stück wird mit Sorgfalt und Präzision hergestellt, um dauerhafte Qualität zu sichern.

Die Auswahl umfasst verschiedene Designs und Größen, die sich harmonisch in jede Grabgestaltung einfügen, ob traditionell oder modern. Grablampen aus Metall beziehen wir von bekannten Herstellern aus Deutschland, z.B. Strassacker und Weha.

Grablampen aus Naturstein importieren wir aus Asien. Alle Grablampen werden in klassischen Techniken handgefertigt. Das stellt ihre Langlebigkeit und ein wertiges Aussehen.

Nimm dir Zeit, um die beste Entscheidung zu treffen, falls du unsicher bei der Wahl des Materials bist. Überlege, welches Material, Design und welche Form am besten zum bestehenden Grabmal passt. Grablampen aus Bronze ergänzen aufgrund ihrer warmen Ausstrahlung viele Steinsorten sehr gut. Für helle Marmor- oder Granitsteine sind Lampen aus Aluminium, Edelstahl oder im passenden Naturstein ideal.

Tipps für den Kauf einer Grablampe

Beim Kauf einer Grablampe gibt es einige wichtige Überlegungen. Sie helfen dabei, eine Auswahl zu treffen, die sowohl ästhetisch ansprechend als auch dauerhaft ist. Hier sind einige Tipps, die Kunden beim Kauf einer Grablampe berücksichtigen sollten:

  • Materialwahl: Wähle ein Material, das nicht nur zur Optik der Grabstätte passt, sondern auch langlebig ist. Materialien wie Edelstahl, Bronze (braun), Aluminium, Granit oder Marmor sind beliebt. Sie sind robust und halten lange.
  • Design und Stil: Überlege, ob das Design der Grablampe klassisch oder modern sein soll. Sie sollte sich harmonisch in die Gesamtgestaltung des Grabes einfügen. Der Stil sollte die Persönlichkeit des Verstorbenen widerspiegeln und mit anderen Elementen auf dem Grab harmonieren.
  • Größe und Form: Die Größe der Grablampe sollte proportional zur Größe des Grabes sein. Eine zu große oder zu kleine Lampe kann unpassend wirken. Auch die Form sollte sorgfältig ausgewählt werden, um eine harmonische Optik zu gewährleisten.
  • Lichtquelle: Entscheide, ob du klassische Kerzen oder LED-Lichter verwenden möchtest. LED-Grabkerzen sind eine sichere und langlebige Option. Sie werden oft echten Kerzen nachempfunden sind und ein ähnliches, flackerndes Licht bieten.
  • Pflegeleicht: Achte auf die Pflegehinweise und wähle Materialien, die leicht zu reinigen sind und wenig Wartung benötigen. Einige Materialien können mit der Zeit patinieren, was den Wartungsaufwand erhöht.
  • Sicherheit und Schutz: Überlege, ob zusätzliche Schutzeinrichtungen wie Lampenschutzbecher notwendig sind, besonders wenn du echte Kerzen benutzt. Diese schützen die Lampe vor Wachs und Ruß und halten das Licht sicher.
  • Haltbarkeit und Qualität: Investiere in eine hochwertige Grablampe von einem renommierten Hersteller. Hochwertige Lampen sind oft teurer, bieten jedoch eine bessere Beständigkeit gegenüber Einflüssen von Witterung und Verschleiß.
  • Ersatzteile: Überprüfe, ob Ersatzteile wie Gläser oder Kerzen leicht verfügbar sind. Dies kann hilfreich sein, um die Lampe bei Bedarf schnell instand setzen zu können.
  • Beratung und Service: Kaufe bei einem Anbieter, der gute Beratung und Kundenservice bietet. Fachkundige Beratung kann helfen, die beste Entscheidung für die spezifischen Bedürfnisse des Kunden zu treffen.
  • Reflexion und Bedeutung: Eine Grablampe ist mehr als nur eine Dekoration; sie symbolisiert Licht, Hoffnung und Erinnerung. Wähle eine Lampe, die diese Elemente mit Respekt und Bedacht repräsentiert.

Faktoren, die den Preis von Grablampen, Grablaternen beeinflussen

Der Preis von Grablampen kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden. Hier sind einige der wichtigsten Aspekte, die die Kosten beeinflussen können:

  • Materialien: Hochwertige Grablaternen aus Bronze, Edelstahl, Aluminium, Granit oder Marmor sind in der Regel teurer. Die Kosten können auch steigen, wenn spezielle Behandlungen wie Patinierung oder spezielle Lackierungen oder Patinas verwendet werden.
  • Herstellungsprozess: Handgefertigte Grablampen, die in traditionellen Techniken wie Gießen, Ziselieren und Patinieren hergestellt werden, sind oft teurer. Die handwerkliche Fertigung erfordert mehr Zeit und Fachwissen, was sich im Preis niederschlägt.
  • Design und Komplexität: Komplexe oder individuell angefertigte Designs können den Preis erhöhen. Lampen mit aufwendigen Verzierungen, künstlerischen Elementen oder personalisierten Details sind in der Regel teurer.
  • Größe: Größere Grablampen benötigen mehr Material und Arbeitsaufwand, was zu höheren Kosten führt. Die Größe beeinflusst auch den Transport- und Verpackungsaufwand.
  • Marke und Hersteller: Produkte von renommierten und etablierten Herstellern können aufgrund ihrer Markenreputation und Qualitätssicherung teurer sein.
  • Zusatzfunktionen: Zusätzliche Funktionen wie verbesserte Beständigkeit, integrierte LED-Beleuchtung oder spezielle Sicherheitsmerkmale können den Preis ebenfalls erhöhen.
  • Verfügbarkeit von Ersatzteilen: Grablampen, für die Ersatzteile leicht verfügbar sind, können initial teurer sein. Langfristig bieten sie jedoch Vorteile durch einfache Wartung und Reparatur.
  • Verkaufsstandort: Der Preis kann auch durch den Verkaufsstandort beeinflusst werden. In Regionen mit höheren Kosten für Lebenshaltung oder speziellen Marktbedingungen können die Preise höher sein.
  • Zubehör: Passende Sockel oder Grabvasen sind weitere Elemente, die den Preis von Grablaternen bzw. Grablampen beeinflussen können.
  • Nachfrage und Saisonalität: Zu bestimmten Zeiten, wie z.B. rund um Allerheiligen, kann die Nachfrage nach Grablampen steigen. Das führt möglicherweise zu höheren Preisen.
  • Transport- und Lieferkosten: Abhängig von der Entfernung zwischen Hersteller und Käufer können Transport- und Lieferkosten den Preis beeinflussen.

Bedeutung von Grablampen bzw. Grablaternen in verschiedenen Bestattungskulturen

Grablampen und Grablaternen haben in vielen Kulturen weltweit eine tiefgreifende symbolische Bedeutung, die eng mit den jeweiligen Bestattungsriten und Glaubensvorstellungen verbunden ist. Hier sind einige Einblicke in die Rolle dieser Gegenstände in verschiedenen Kulturen:

  • Christentum: In christlichen Kulturen symbolisieren Grablampen oder Grablaternen oft das ewige Leben und die Hoffnung auf Auferstehung. Das Licht repräsentiert Christus als Licht der Welt und soll den Verstorbenen auf ihrem Weg ins Jenseits leiten. Sie werden häufig an Allerheiligen oder am Totensonntag auf Gräbern platziert.
  • Judentum: In der jüdischen Tradition ist es üblich, eine Grablampe (Ner Neshama) anzuzünden, die als „Seele des Lichts“ gilt. Diese Lampen sind ein Symbol für die Seele des Verstorbenen und werden oft während des Jahrestages des Todes (Yahrzeit) angezündet, um die Erinnerung an den Verstorbenen zu ehren.
  • Islam: Im Islam werden Gräber in der Regel sehr schlicht gehalten, und der Gebrauch von Grablampen ist weniger verbreitet. Stattdessen liegt der Fokus auf Gebeten und Lesungen aus dem Koran, um die Seele des Verstorbenen zu unterstützen.
  • Buddhismus: In buddhistischen Kulturen, besonders während des Festes Urabon (Obon) in Japan, werden Laternen verwendet, um die Geister der Ahnen zu ehren. Diese Laternen, bekannt als „Chochin“, leiten die Seelen zurück ins Jenseits nach ihrem jährlichen Besuch in der Welt der Lebenden.
  • Hinduismus: Im Hinduismus ist das Licht ein wichtiges Symbol für Wissen und das Göttliche. Während des Diwali-Festes, dem Fest der Lichter, werden Lampen rund um das Haus und auch auf Gräbern angezündet, um den Göttern den Weg zu weisen und um die Dunkelheit der Unwissenheit mit Licht des Wissens und der Weisheit zu vertreiben.
  • Chinesische Tradition: Während des Qingming-Festes, auch bekannt als Grabkehr-Fest, verwenden chinesische Familien Papierlaternen und andere Formen von Licht, um die Gräber ihrer Ahnen zu schmücken und ihre Seelen zu ehren. Diese Praktiken sind Teil der umfassenderen Riten, um Respekt und Achtung für die Vorfahren zu zeigen.
  • Mexiko (Tag der Toten): Während des Día de los Muertos (Tag der Toten) stellen mexikanische Familien Laternen und Kerzen auf die Gräber, um die Seelen der Verstorbenen zu erhellen. Diese Tradition beinhaltet auch das Errichten von Altären, die mit Blumen, Fotos und Lieblingsspeisen der Verstorbenen geschmückt sind.
  • Die Verwendung von Licht in Form von Lampen und Laternen bei Bestattungsriten und Gedenkveranstaltungen ist eine tief verwurzelte Tradition, die die Überzeugung widerspiegelt, dass das Licht eine leitende und schützende Kraft für die Seelen der Verstorbenen darstellt. Diese Praktiken sind ein zentraler Bestandteil des kulturellen Erbes und der spirituellen Ausdrucksformen weltweit.
Individuelle und exklusive Grabsteine online kaufen, wertig, günstig, Preise standardmäßig inkl. Inschrift & Versand

Zuletzt angesehen...